Author Topic: Delta 1010 LT Einstellungen  (Read 432 times)

schulle48

  • Newbie
  • *
  • Posts: 54
    • View Profile
    • Webradio
Delta 1010 LT Einstellungen
« on: February 08, 2018, 11:30:41 »
Hallo, habe mal eine Frage bezüglich Delta Einstellungen (Mixer,Input,Output). Sind die eingestellten Werte ok?

1/2 Player A
3/4 Player B

5/6  Master

shorty.xs

  • Regular
  • *
  • Posts: 1482
  • 6.1.9 Home / PRO mit mAirListDB Serv. PostgreSQL
    • View Profile
    • Radio-Zoom Webradio mal anders. Wir sind einfach näher dran.
Re: Delta 1010 LT Einstellungen
« Reply #1 on: February 09, 2018, 14:33:18 »
Je nach dem, was Du machen möchtest sieht das grundsätzlich gut aus. Alle Outputs, grundsätzlich Vollgas.

Bei den Inputs, könnte -10dB etwas zu viel sein, mich wundert, dass trotzdem die Fader ganz oben sind. Normalerweise gehen die automatisch nach unten, je nach dem, welche Wert Du da unten anhakst. Was da der richtige Wert ist, hängt aber auch von deinem Mixer ab.
Ich habe glaube ich nur den Haken bei "Con", wobei ich aus dem Kopf gerade nicht mal sagen kann, für was das steht.
Damit verzeiht die Karte aber auch mal etwas eigentlich zu lauten Pegel und clipt nicht gleich.

Der Mixer Tab macht keinen Sinn, Du gibst Software Output 1/2 raus aber hast den Master unten.
Ich nutze den Mixer nur um mein Orban-Meter zu speisen. Der hat irgendwie ein Problem, die Inputs direkt abzufragen. Also nehme ich mein Master-Signal (Bei Dir 5/6), lege das auf den Monitor und wähle im Orban-Meter, den M-Audio Monitorweg als Eingang.
Software macht nicht das was Du möchtest, nur das was Du einstellst.

Uli Nobbe

  • Regular
  • *
  • Posts: 566
  • actually not broad- or webcasting
    • View Profile
    • Impressum
    • Email
Re: Delta 1010 LT Einstellungen
« Reply #2 on: February 10, 2018, 19:05:34 »
Bei den Inputs, könnte -10dB etwas zu viel sein, mich wundert, dass trotzdem die Fader ganz oben sind. Normalerweise gehen die automatisch nach unten, je nach dem, welche Wert Du da unten anhakst. Was da der richtige Wert ist, hängt aber auch von deinem Mixer ab.
Ja und Nein.  8)
(Nicht nur) hier schafft M-Audio es, seine Anwender zu verwirren. Im Zweifel hílft nur "try & error".

Ich habe mal eine Grafik angehängt, die die verschiedenen Varianten (testweise) zeigt:
  • +4dB = 0 auf der Skala
  • con = +6 auf der Skala
  • -10dB = +12 auf der Skala
Es versteht sich von selbst, dass das keine digitale Werte sein können, wie an der spdif in Skala rechts daneben erkennbar ist:
0 entsprechen -10, +6 entsprechen -5 und +12 entsprechen 0. Zumindest in der Welt von M-Audio (ich weiß, dass es keinen Umrechnungsfaktor gibt und auch nicht geben kann).

Ich habe glaube ich nur den Haken bei "Con", wobei ich aus dem Kopf gerade nicht mal sagen kann, für was das steht.
Damit verzeiht die Karte aber auch mal etwas eigentlich zu lauten Pegel und clipt nicht gleich.
Siehe oben.  :) Aber übersetzen könnte ich es gerade jetzt auch nicht.
Dass die Karte dadurch etwas verzeiht, ist selbsterklärend: Es ist noch Headroom da. Bei "-10 dB" ::) hingegen = Vollausschlag = 0 dBFS klebte der Pegel bei mir brikettmäßig komplett im roten Bereich. Soll ja Leute geben, die auf so was stehen...

Ich nutze den Mixer nur um mein Orban-Meter zu speisen. Der hat irgendwie ein Problem, die Inputs direkt abzufragen.
Stimmt, das kann ich leider bestätigen (hat aber nichts mit der 1010LT zu tun). Loopbacks funktionieren 1a, z.B. bei der Aufzeichnung von Radiostreams, aber direkt aus dem Pult / Interface? No way - auch nicht auf meiner Steinberg UR.

Also nehme ich mein Master-Signal (Bei Dir 5/6), lege das auf den Monitor und wähle im Orban-Meter, den M-Audio Monitorweg als Eingang.
Das müsstest Du mir nochmal detailliert erklären, das bekomme ich gerade nicht hin. Gerne auch über einen anderen Kanal, falls hier nicht erwünscht, aber das wäre schon mal interessant für mich, wie man sein eingehendes Signal direkt auf einem OLM anzeigen lassen kann.

P.S. Gibt es für die letzte verfügbare Treiberversion (müsste die 6.0.8 sein) nochmal irgendwo ein herunterladbares Handbuch mit den aktuellen Grafiken zu den jeweiligen Panels / Tabs?
« Last Edit: February 10, 2018, 19:29:04 by Uli Nobbe »
mAirList v6.1.9

shorty.xs

  • Regular
  • *
  • Posts: 1482
  • 6.1.9 Home / PRO mit mAirListDB Serv. PostgreSQL
    • View Profile
    • Radio-Zoom Webradio mal anders. Wir sind einfach näher dran.
Re: Delta 1010 LT Einstellungen
« Reply #3 on: February 11, 2018, 22:28:19 »
Wieder einmal, sehr interessante Infos. So technisch habe ich mich mit dem Pegel der Karten noch gar nicht beschäftigt.


Meine Belegung:

Mixer= Hardware Mischput

mAirlist Player 1 -> Out 1/2 Karte 1 -> Mixer Kanal 8
mAirlist Player 2 -> Out 3/4 Karte 1 -> Mixer Kanal 9
mAirlist Player 3 -> Out 5/6 Karte 1 -> Mixer Kanal 10
mAirlist Cartwall 9 -> Out 7/8 Karte 1 -> Mixer Kanal 11
mairlist Cartwall 1-8 -> Out 1/2 Karte 2 -> Mixer Kanal 12
mAirlist PFL -> Out 3/4 Karte 2 -> Mixer Kanal 13
mAirlist Encoder Monitor Out 5/6 Karte 2 -> Mixer Audition Bus
mairList Default Playback/ Windows default Audio -> Out 7/8 Karte 2 -> Mixer Kanal 14

Mixer Master -> In 7/8 Karte 2 -> mAirlist Encoder Line-In
Mixer Aux 3 (Stereo) -> In 5/6 Karte 2 -> mAirlist Voice-Recorder Mic-In

Anbei meine Delta Settings und das Orban Setting.

Ein Handbuch habe ich noch nie gelesen zur Karte (glaube ich) von daher wäre mir nicht bewußt ob es zum letzten Treiber ein Update gab. Beim überfliegen, dieser Anleitung hier: http://www.m-audio.jp/images/global/manuals/m_d1010lt.pdf
würde ich sagen, dass die Möglichkeiten ziemlich identisch sind und maximal, die Bedienelemtente anders aussehen, etwa Drop-Down Menüs anstatt Radio Buttons.
« Last Edit: February 11, 2018, 22:50:32 by shorty.xs »
Software macht nicht das was Du möchtest, nur das was Du einstellst.

Uli Nobbe

  • Regular
  • *
  • Posts: 566
  • actually not broad- or webcasting
    • View Profile
    • Impressum
    • Email
Re: Delta 1010 LT Einstellungen
« Reply #4 on: February 11, 2018, 22:46:20 »
Hm, sieht fast so aus wie bei mir (außer dass der IN bei mir auf con = +6 steht). Na schön, könnte auch damit zu tun haben, wie laut leise mein Material den Mixer verlässt.

Das mit dem Monitor muss ich mal in Ruhe austesten; mir ist das mit dem Routing noch nicht so ganz klar.

Btw, die aktuelle Version des OLM ist die 2.9.6.  ;)
https://www.orban.com/meter
mAirList v6.1.9

shorty.xs

  • Regular
  • *
  • Posts: 1482
  • 6.1.9 Home / PRO mit mAirListDB Serv. PostgreSQL
    • View Profile
    • Radio-Zoom Webradio mal anders. Wir sind einfach näher dran.
Re: Delta 1010 LT Einstellungen
« Reply #5 on: February 11, 2018, 23:01:46 »
Ich bin bei den Updates meiner Produktivumgebung tatsächlich sehr konservativ und aktualisiere nur sicherheitsrelevante Dinge oder wenn irgend etwas nicht funktioniert und der Orban läuft und läuft und läuft...
Software macht nicht das was Du möchtest, nur das was Du einstellst.